Erste - Hilfe - Training

Seit dem 01.04.2015 wird in der Erste - Hilfe - Ausbildung nicht mehr in

lebensrettende Sofortmaßnahmen  (LSM 8 Unterrichtseinheiten) und Erste - Hilfe - Grundlehrgang

(EH 16 Unterrichtseinheiten) unterschieden, sondern in Erste - Hilfe - Ausbildung und Erste - Hilfe - Training, beide jeweils mit 9 Unterrichtseinheiten.

 

In der Erste - Hilfe - Ausbildung wird der Grundstein für die Erste - Hilfe gelegt, diese kann im Anschluss durch ein spezifisches und auf die jeweiligen Anforderungen ausgelegtes Erste - Hilfe - Training vertieft werden.

 

Optionale Themen für ein Erste - Hilfe  - Training:

  • spezielle Krankheitsbilder
  • branchentypische Verletzungen 
  • Sensibilisierung im Eigenschutz
  • Verwendung der vertrauten (vor Ort vorhandenen) Materialien
  • Betreuung von Erkrankten / Verletzten
  • Vertiefung von vorangegangenen Lehrinhalten

Durch ein regelmäßiges Erste - Hilfe -Training im maximalen Abstand von 2 Jahren frischt man die geforderten Erste - Hilfe - Kenntnisse stets auf und passt diese auf die aktuellen und individuellen Bedürfnisse an.